Flycatcher Safaris

Flycatcher Safaris ist eine schweizerisch-tanzanische Partnerschaft und veranstaltet seit 1984 individuelle Safaris in Tanzania. Wir sehen unsere Marktausrichtung in der Art von «Klein – aber fein»: exklusive Naturerlebnisse in den tierreichen Nationalparks Tanzanias.

Wir geben Ihre Reise nicht an einen Agenten vor Ort weiter, zuständig für die Durchführung unserer Safaris ist vielmehr unser Partner-Betrieb in Arusha mit eigener Infrastruktur. Über 40 langjährige, erfahrene Mitarbeiter von Flycatcher Safaris Ltd setzen das um, was wir mit Ihnen geplant haben.

Flycatcher Safaris in der Schweiz ist Teilnehmer am gesetzlichen Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und Mitglied des Schweizer Reise-Verbands. Flycatcher Safaris Ltd in Arusha ist Mitglied der Tanzania Association of Tour Operators TATO.

Der Firmenname ist dem vielleicht schönsten Vogel unseres Gebiets entlehnt, dem «African Paradise Flycatcher» oder Afrikanischen Paradiesschnäpper.


Flycatcher Safaris, Schweiz

Renate Jost

Inhaberin, Geschäftsführerin

Reiseberatung und Ausarbeitung der Reiseprogramme, Organisation der Safaris

1981, mit 6 Jahren, erste Reise nach Tanzania zusammen mit meinen Eltern, die Flycatcher Safaris gegründet haben. Seither über 50 Reisen und auch längere Aufenthalte in Tanzania.

Da bin ich gerne: im «Ndutu» in der Süd-Serengeti und am «Ruaha River» im Ruaha Nationalpark

Andreas Helbling

Inhaber, Geschäftsführer

Reiseberatung, Website, Prospekt, Finanzen

Seit 2002 jährlich mehrere Reisen nach Tanzania.

Da bin ich gerne: Am «Katuma River» im Katavi, in «Bologonja» in der Nord-Serengeti und im «Ndutu» in der Süd-Serengeti


Flycatcher Safaris Ltd, Arusha, Tanzania

Abdul Sumra

Inhaber und Direktor von Flycatcher Safaris Ltd

Durchführung der Safaris und Management der Mitarbeiter, der Fahrzeuge mit der eigenen Autowerkstatt sowie der Privat-Camps.

In Tanzania aufgewachsen, seit 1980 im Safari-Geschäft und kennt jedes Gebiet im Land.

Da bin ich gerne: im Gebiet «Mbagi» im Ruaha Nationalpark, bei den «Moru Kopjes» in der Serengeti und bei den «Swamps» im Tarangire

Driver Guides

Driver-Guides

V.l.n.r. Hamidu Ngunduli, Selemani Mkamba, Emanuel Ngurumwa, Hussein Iddi, Ernest Mlowe, Rajinder Sodi, Nazir Osman, Kassim Singano.

Mitarbeiter im Büro und Sakina Guesthouse

Mitarbeiter im Büro und Sakina Guesthouse

Vorne v.l.n.r. Soraya D'Souza, Mariana Philipo, Sarah Augustino. Hinten v.l.n.r. Zahir Mohamed, Gabriel John, Idrissa Mohamed, Kassim Mkallah, Fateh Sumra, Israel Emmanuel.

Camp-Mitarbeiter

Camp-Mitarbeiter

Vorne v.l.n.r. Mustafa Saidi, Husseni Bakari, Allan John. Hinten v.l.n.r. Mahir Mohamed, Shafi Saidi, Laurent Morembwa, Shabani Awadhi, Joel Mbise.

Camp-Mitarbeiter

Vorne v.l.n.r. Ally Taru, Firoz Mohamed, Shabani Hamisi. Hinten v.l.n.r. Godfrey Kimario, Wenseslaus Paul, Zahir Mohamed, Ismail Shabani, David Thomas.

Unsere Spezialitäten

  • Naturnahe, individuelle Safaris mit viel «Zeit» und ohne Kilometerbeschränkung auf Pirschfahrten
  • Eigene Infrastruktur in Tanzania
  • Sehr erfahrene Driver-Guides
  • Saisonale Privat-Camps in der Serengeti, im Katavi Nationalpark und im Ruaha Nationalpark

Reisegarantie

Unsere Teilnahme am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche garantiert eine professionelle Arbeitsweise, eine gesunde finanzielle Basis, den Abschluss einer angemessenen Haftpflichtversicherung und die Sicherstellung der einbezahlten Kundengelder.

Garantiefonds der Schweizer Reisebranche

Schweizer Reise-Verband (SRV)

Wir sind Mitglied beim Schweizer Reise-Verband (SRV).

SRV